Kritische Unternehmensgrößen in der IT beeinflussen den Unternehmenswert entscheidend

Im Rahmen des 9. IT-Unternehmertages in Wien mit dem „Oberthema:

“ Wie überwindet man kritische Unternehmensgrößen und Situationen in der IT-Branche“,

zeigte der Geschäftsführende Gesellschafter der connexxa, Andreas Barthel, der sich auf das Thema der Unternehmensbewertung von IT-Unternehmen spezialisiert hat auf, welche Sichtweise potentielle Unternehmenskäufer auf das IT-Unternehmen haben.

Die kritischen Unternehmensgrößen variieren je nach Art des IT-Unternehmens. So ist eine kritische Größe bei Softwareunternehmen zwischen 15 – 25 Mitarbeitern. Bei Systemhäuser liegt diese i.d.R. etwas höher.

Der kritischste Faktor an sich, ist der IT-Unternehmer selbst, so Herr Barthel, der selbst ein IT-Unternehmen durch mehrere kritische Größen entwickelte.

„Wer glaubt ohne Neukundenwachstum auszukommen geht hohe Risiken ein“, so Barthel. Durch die zunehmenden M&A-Aktivitäten in allen Branchen stehen die IT-Anbieter immer wieder auf den Prüfstand auch bei 100%-iger Kundenzufriedenheit.

Ein weiterer kritischer Faktor ist der, wenn IT-Unternehmer noch selbst in Projekten „unterwegs“ sind. Dies ist in der start-up-Phase durchaus notwendig, aber auf Dauer nicht durchzuhalten. Ziel sollte es sein das IT-Unternehmen zunächst in eine Größe zu bringen, in dem der IT-Unternehmer nicht mehr im Unternehmen, sondern am Unternehmen arbeiten kann.

Unter dem Gesichtspunkt des Zieles des Unternehmensverkaufs, liegt die kritische Größe bei minimal ca. 3,5 – 5 Mio. € Umsatz  bei Softwareunternehmen und ca. 6 -10 Mio. € Umsatz bei Systemhäusern.

Die Spezialisierung auf Zielgruppen und/oder IT-Themen ist ein weiterer Punkt, der wachstumssteigernd wirkt und ein Unternehmen „verkauf-barer“ werden lässt.

Die connexxa bietet in Zusammenarbeit mit Pöhnl&Schottler ein 2- Tages IT-Unternehmercoaching an. Das Thema: „Der Weg zur nachhaltigen Unternehmenswertsteigerung“.

Ziel des Coachings ist es den IT-Unternehmern Vorgehensweisen an die Hand zu geben um in Zukunft mehr am Unternehmen zu arbeiten und Wachstumsziele zu erreichen.

Nächster Termin 10.5./11.5.2017 in Frankfurt.

http://www.connexxa.de/wp-content/uploads/2017/03/Zweit%C3%A4giges-IT-Unternehmerseminar-10.-11.-Mai-2017-1.pdf

Teilen


Offene Termine

  • 31. Januar 201810. IT-UnternehmeragN/A, Vortrag, Frankfurt