28.9.2018 IT-Unternehmerfrühstück in Frankfurt: Aktives Prozess- und Projektmanagement

Vortrag von Burkhard Wedell, Geschäftsführer der isp-insoft GmbH

Herr Wedell zeigt einen neuen Ansatz Prozesse und Projekte mit einer integrativen Lösung effizienter und effektiver zu bearbeiten – ohne große Toolerfahrung und Schulungen.

Als Softwareunternehmen kennen wir das Problem:

  • Anforderungen (requirements) werden unvollständig erhoben, „verstecken“ sich in vielen unterschiedlichen Dokumenten in unterschiedlichsten Formaten und sing nicht auffindbar
  • Prozesse werden mit komplexen Werkzeugen erhoben dokumentiert und verschwinden in der Ablage – der geforderte kontinuierliche Prozessverbesserungsprozeß unterbleibt, weil die Mitarbeiter mit den Werkzeugen nicht richtig arbeiten können, oder gar nicht mehr zuständig sind und neue Mitarbeiter die Dokumentation gar nicht kennen.

Letztendlich führt dieser Zustand zu erhöhten Kosten in den Unternehmen.

Dieses Problem wird sich in Zukunft verstärken, weil:

  • Generationswechsel 30%-50% der erfahrenen Mitarbeiter gehen in den nächsten 5-7 Jahren in Rente – wie kann man diesen Verlust von Erfahrungswissen verhindern oder vermeiden?
  • Fluktuation – wie kann man das nötige Fachwissen aus Geschäftsprozessen und/oder Anforderungen einfacher und schneller auf nachfolgende Mitarbeiter übertragen?
  • Knappe Ressourcen – Mitarbeitermangel – wie kann man mit begrenzten Mitarbeiterpotential auskommen und trotzdem wachsen?
  • Neue gesetzliche Herausforderungen – DSGVO, Compliance etc. – wie können Unternehmen diese Herausforderungen sicher meistern und Haftungsrisiken vermeiden?

Anforderungen an eine Lösung: eines organisierten Prozess- und Projektmanagement:

  • alle Mitarbeiter sollten integriert werden und befähigt sein, selbst unmittelbar und aktiv mitzuwirken
  • verschiedenste Projekt- und Prozesstypen sollten mit einem Werkzeug sich bearbeiten lassen
  • alle Informationen sollten medienbruchfrei bereit gehalten werden und recherchierbar sein
  • Projekt- und Prozessbeschreibungen sollten individuell inhaltlich anreichbar sein
  • Projekt- und Prozessbeschreibungen sollten flächendeckend gezielt bereitgestellt werden können

Eine Lösung APM-Professional (https://www.apm-professional.de/):

  • eine Softwarelösung für Prozess UND (!) Projektmanagement
  • leicht bedienbar (wie Excel)
  • ermöglicht Prozess- und Projektarbeit mit allen Mitarbeitern
  • erfordert KEIN Spezialisten Wissen und bringt Prozess- und Projekt Wissen in die Breite
  • automatisiert alle komplexen Auswertungen
  • ist fachlich skalierbar
  • integriert viele beliebige Werkzeuge in einem System OHNE Medienbrüche
  • Cloudlösung

Anmeldung zum IT-Unternehmerfrühstück

Teilen